E I N S T E L L U N G E N


Wenn du American McGee's Alice™ installierst, werden Standards für deine Systemkonfiguration sowie für die Tastatursteuerung eingestellt, die du verwendest, um durchs Wunderland zu spazieren. Klicke mit der linken Maustaste im Hauptmenü auf Einstellungen, um auf die Standard-Einstellungen zuzugreifen.



Klicke auf eine der vier nummerierten Bereiche, um weitere Optionen für die Feineinstellung deines Systems und Gameplays aufzurufen.

1. Video – Hier kannst du einstellen, wie dein Computer das Spiel darstellt. Dein System hat eine bestimmte Bildschirm-Auflösung und Farbtiefe, diese Einstellungen kannst du ändern, wenn du möchtest. Über Schieberegler kannst du folgende Optionen einstellen:

Über die Helligkeit steuerst du, wie hell oder dunkel das Spiel angezeigt wird, ähnlich wie die Einstellung Helligkeit bei deinem Computerbildschirm.

Texturen- Details steuern die Größe der Texturen, die im Spiel angezeigt werden; kleinere Texturen sehen weniger detailliert aus, weil sie gedehnt werden müssen, um den Platz richtig auszufüllen. Das Spiel läuft mit geringeren Texturen jedoch schneller.

Die folgenden Anpassungen lassen Alice möglicherweise effizienter auf deinem System laufen.

2. Audio – Hier kannst du einen Soundtreiber wählen, Musik und Lautstärke der Soundeffekte anpassen sowie Lautsprechertyp und Soundqualität wählen. Die Option "8-Bit verwenden" benutzt 8-Bit-Sound statt 16-Bit-Sound. Wenn du diese Option wählst, werden weniger Sounddaten benutzt, so dass weniger Speicher beansprucht wird. Damit wird die Spielgeschwindigkeit erhöht.

3. Steuerungen – Mit diesem Menü kannst du die Feineinstellung der Steuerung für deine Alice-Charaktere und die Spielumgebung vornehmen. Die Steuerungsoptionen werden detailliert im Abschnitt SPIELEN beschrieben.  

Um eine Option zu ändern, klickst du darauf, um sie auszuwählen, und klickst dann noch mal auf die Spalte rechts neben der Option. Dann wirst du aufgefordert, eine beliebige Taste zu drücken. Drücke die Taste, die du dieser Gameplay-Funktion als Steuertaste zuweisen möchtest.

Wenn du Steuerungsoptionen in diesem Menü geändert hast, klickst du auf den Button Anwenden, um die Änderungen zu speichern, oder du klickst auf den Button Abbrechen, um zum Menü Einstellungen zurückzukehren.

4. Spieloptionen – Ändere diese Optionen so, wie es deiner Art zu spielen am nächsten kommt.

Mausblick umkehren: Damit drehst du die Richtung der Kameraperspektive um, wenn du die Maus vorwärts und rückwärts bewegst.

Mausempfindlichkeit: Geschwindigkeit der Mausbewegung einstellen.

Kameradistanz: Entfernung der Kamera in der Perspektive der 3. Person hinter Alice.

Kamerahöhe: Höhe der Kameraperspektive auf das Geschehen.

Immer laufen: Dann rennst du die GANZE Zeit. Standardeinstellung ist Rennen.

Untertitel: Textboxen mit Dialogen umschalten.

Sprunganzeige: Damit kannst du leichter deinen Abstand abschätzen und deine Kraft besser dosieren, damit ein Sprung erfolgreich wird. Im Abschnitt SPIELEN findest du mehr zum Thema springen.  

Fadenkreuz: Das vereinfacht das Erfassen eines Feindes.  

Konsole: Die Konsole kann aufgerufen werden, damit der Spieler erweiterte Kommandos und Einstellungen für das Spiel eingeben kann. Diese Option sollte nur im Notfall aufgerufen werden.

SPIELEN
Alices Bewegungen werden mit Tastatur und Maus gesteuert. Um die Steuertasten anzusehen, wählst du 3 aus dem Menü Einstellungen. Im Menü Steuerungen bewegst du den Schieberegler und zeigst alle Tasten an. Die Bewegungen und ihre Standardsteuerungen sind:

Primärer Angriff – Linksklicken, um den Primärangriff einer Waffe auszuführen.

Alternativer Angriff – Rechtsklicken, um den Alternativangriff einer Waffe auszuführen.

Vorwärts bewegen – Mit W bewegst du Alice vorwärts.

Rückwärts bewegen – Mit S bewegst du sie rückwärts.

Schritt nach links (Linksschritt) - Taste A, um einen Schritt nach links zu machen, während du nach vorne siehst.

Schritt nach rechts (Rechtsschritt)  - Taste D, um einen Schritt nach rechts zu machen, während du nach vorne siehst.

Springen/Nach oben schwimmen - Mit Leertaste Alice springen oder nach oben schwimmen lassen.

Klettern/Nach unten schwimmen - Mit Taste F Alice klettern oder nach unten schwimmen lassen.

Gegenstand benutzen - [Enter] öffnet Türen, aktiviert Plattformen, klettert Lianen hoch, etc.

Springen
Schau dir das Gebiet an, auf dem du landen möchtest. Bewege die Maus leicht vorwärts und rückwärts. Die Sprunganzeige - ein Paar hübsch schimmernder Schuhsohlen (Größe 39) - wird angezeigt, um dir beim Sprung zu helfen. Bewege die Maus, bis du ein gutes Gefühl beim Landegebiet hast (zum Beispiel festes Gelände statt Lava).   Drücke die Leertaste. Übung macht den Meister!

Klettern
Wenn ein Gebiet so aussieht, als könne Alice es mit einem Sprung erreichen, solltest du den Sprung versuchen. Wenn sie ein bisschen zu kurz springt, greift Alice zu, um sich an Wänden, Simsen, Felsvorsprüngen etc. festzuhalten. Wenn ihr ein Hindernis den Zugang versperrt, drückst du die Tasten für die Ausweichschritte, um Alice auf einen freien Punkt zu manövrieren. Jetzt lass sie da aber nicht hängen, sondern drücke W, damit sich Alice hochziehen kann.

Um ohne klettern weiterzumachen, drücke F.

Reben/Schwingen
Reben und Seile sind sehr nützlich, wenn man weiß, wie man sie einsetzen muss. Schau die Rebe an und benutze die Sprung-Taste (Leertaste), um auf die Rebe zuzuspringen. Lass die Sprung-Taste los, wenn sie sehr nah ist, dann wird Alice nach der Rebe greifen.

Benutze die Tasten Vorwärts bewegen (W) und Rückwärts bewegen (S), um zu schwingen. Wenn du das Gefühl hast, dass Alice genügend Schwung hat, um weiter zu springen, drückst du die Sprung-Taste (Leertaste), damit Alice die Rebe loslässt. Ihr Schwung wird dann hoffentlich für eine sichere Landung ausreichen.

Schwimmen
Schwimmen bei Alice ist einfach; leg einfach los. Wenn Alice komplett abgetaucht ist, benutzt du die Tasten Vorwärts bewegen (W) zusammen mit der Taste Nach oben schwimmen (Leertaste) oder der Taste Nach unten schwimmen (F), um unter Wasser zu navigieren. Warnung: Wenn du hörst, dass Alice beim Schwimmen hustet, geht ihr allmählich die Puste aus. Alice ist stark und tapfer, aber auch sie muss ab und zu nach Luft schnappen.

BUTTON KATZE HERBEILÄUTEN (HILFE)

Die Grinsekatze ist ein Freund, auch wenn ihre Worte manchmal ein wenig merkwürdig erscheinen. Drücke Taste C, wenn du Hilfe brauchst. Vielleicht hat ja dein Verbündeter etwas hilfreiches zu sagen.